Schöne Pflanzen fürs Badezimmer

Schöne Pflanzen fürs Badezimmer

„Es grünt so grün“ – in Ihrem Badezimmer! Selbst wenn ein Bad oder ein Gäste-WC noch so klein ist: Mit schönen Badezimmerpflanzen kann sogar ein schlichter Feuchtraum zur gemütlichen Wellness-Oase werden. Eine schicke Orchidee beispielsweise lässt Ihr Bad gleich viel stilvoller und luxuriöser wirken. Pflanzen dieser Art lieben es feucht und benötigen daher nicht sonderlich viel Pflege.

Überhaupt eignen sich tropische Pflanzen hervorragend zur Verschönerung von Badezimmern. In ihrer Heimat herrscht ein feucht-warmes Klima. Genauso, wie es in Ihrem Bad meist der Fall ist. Perfekte Voraussetzungen also, um ein paar Exoten in Ihre Badräumlichkeiten zu holen! Wichtig ist nur, dass keine Staunässe in den Blumentöpfen entsteht. Zumindest bei den meisten Badezimmerpflanzen. Es gibt auch Ausnahmen…

Schick anzusehen und ausgesprochen anspruchslos – das Louisianamoos

Obwohl das Louisianamoos ursprünglich besonders gern auf den Zweigen anderer Bäume und Sträucher gedeiht, fühlt es sich auch in einem Blumentopf in Ihrem Bad rundum wohl. Egal, ob viel oder wenig Tageslicht: Das Tillandsia usneoides macht sich sowohl in Bädern mit wenig Tageslichteinfall, als auch in von Sonnenlicht durchfluteten Badräumen ausgesprochen gut.

Hin und wieder etwas düngen, dann und wann eine erfrischende Dusche – und schon können selbst unbegabte Pflanzenbesitzer ihren „grünen Daumen“ unter Beweis stellen.

Ein Highlight in jedem Bad – die Cattleya

Badezimmerpflanzen: Orchidee - CattleyaFür helle Bäder sind Orchideen geradezu prädestiniert. Hier ist zum Beispiel von der beliebten Cattleya die Rede. Je intensiver sie mit Sonnenstrahlen in Berührung kommt, desto mehr dankt sie Ihnen dies mit einem reichen Blütenwuchs. Wer aber glaubt, dass es die Cattleya, ähnlich wie die meisten anderen Exoten, richtig schön warm mag, der irrt.

Vielmehr gedeiht sie bei Zimmertemperaturen von bis zu 22 Grad Celsius am allerbesten. Übrigens gilt auch hier: Staunässe unbedingt vermeiden!

Immer ein Eye-Catcher – das Zyperngras

Badezimmerpflanzen: ZyperngrasDie meist sehr hohe Luftfeuchtigkeit und das relativ warme Klima im Bad sorgen dafür, dass das Cyperus alternifolius prima wachsen und gedeihen wird. Das beliebte Zyperngras wertet das edle Design moderner Badezimmer durch seine schmucke Optik zusätzlich auf.

Im Gegensatz zur Orchidee oder zum Louisianamoos verträgt das Zyperngras Staunässe ausgezeichnet. Überhaupt wird sie Sie insbesondere mit Blick auf ihre pflegeleichten Eigenschaften begeistern.

Einblätter – die edlen Badezimmerpflanzen

Herrschen in Ihrem Bad fast ausnahmslos hohe Temperaturen? Die Luftfeuchtigkeit ist hoch, und auch die Lichtverhältnisse sind moderat? Dann sind dies wunderbare Bedingungen, um das dekorative Einblatt in Ihrem Bad zu positionieren. Vielleicht nicht gerade in der Nähe der Tür oder des Fensters, sondern vorzugsweise ruhig und windgeschützt.

Ansonsten braucht es nicht viel, um ein gemütliches Zuhause für das sattgrüne Schmuckstück mit seiner weißen Blüte zu schaffen. Das Einblatt weiß eine hohe Luftfeuchtigkeit und hohe Temperaturen im Bad sehr zu schätzen. Viele gute Gründe also, die für das schöne Spathiphyllum Genus sprechen.

Tipp:
Nicht alle Topfpflanzen fühlen sich in tropischer Umgebung wohl. Bei der Auswahl der passenden Badezimmerpflanzen sollten Sie deshalb mit Sorgfalt und Bedacht vorgehen.

Welche Pflanzen haben Sie denn in Ihrem Bad? Hinterlassen Sie gern einen Kommentar.

Ihr Badberater

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anfrage- und Auftragsdaten werden gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet.